Mobile Version
Sie verwenden den Browser Internet-Explorer in der Version 8 oder kleiner. Dieser Browser ist leider nicht standardkonform und daher nicht geeignet zur Betrachtung dieser Seite. Bitte aktualisieren Sie den Browser auf Version 9 oder laden Sie sich einen kostenfreien Browser herunter (z.B. Firefox).
Die BMK von Außen Schulalltag an der BMK Kunstunterricht Unterricht

Home

Anmeldungen zu unseren Vollzeitbildungsgängen

Liebe Bewerberinnen, liebe Bewerber,

liebe Eltern,

bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungen für unsere Berufsfachschulen (mit den Schwerpunkten Fremdsprachen, Medienwirtschaft und Screen Design) oder unsere Fach- und Berufsoberschule digital oder per Post zukommen.

Bei offenen Fragen oder fehlenden Unterlagen setzen wir uns gerne direkt mit Ihnen in Verbindung.

Natürlich berücksichtigen wir diese besonderen Umstände in dieser Anmeldezeit und nehmen auch über den 31. März hinaus Anmeldungen verbindlich entgegen.

Alle zuständigen Abteilungsleiter/innen stehen für Ihre Rückfragen per Email zur Verfügung. Die Adressen finden Sie unter der Rubrik „Kontakt – Schulleitung“ oder bei den jeweiligen Bildungsgängen.

Weiterlesen...

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Achtung

+++Update vom 18.4.20+++

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Betriebe,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet an der BMK bis zum 19.4. kein Unterricht statt. Danach wird es nach aktuellen Beschlüssen der Behörde eine schrittweise Öffnung der Schule geben. Diese Öffnung betrifft insbesondere die Schülerinnen und Schüler, die dieses Jahr noch eine Abschlussprüfung schreiben. Genauere Regelungen werden durch die Abteilungsleitungen und KlassenlehrrerInnen mit den betroffenen Schülergruppen besprochen.

Wir stellen unseren Schülerinnen und Schülern zwischenzeitlich Online-Unterrichtsangebote via unserer Lernplattform Moodle zur Verfügung.

Weitere Infos dazu hier!

Weitere Informationen bzgl. des Umgangs mit Corona in der Schule finden Sie auch hier:

https://www.hamburg.de/bsb

 

 

 

Weiterlesen...

Mediengestalter: Termin der Zeugnisausgabe

Die Ausgabe der schulischen Zeugnisse für die Abschlussklassen der Mediengestalter/-in Digital und Print findet am 02.02. um 14.00 Uhr statt. Der Raum wird tagesaktuell auf dem Screen im Foyer bekanntgegeben.

3D-Workshop der Mediengestalter

Ergebnis des Blender-Workshops

In der Mitte des dritten Ausbildungsjahres erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klassen der dualen Ausbildung zum Mediengestalter/in Digital und Print einen Einblick in die 3D-Animation.

In nur insgesamt 10 Stunden wurden dabei in dem opensource Programm Blender 2.6 tolle Ergebnisse erzielt.

Weiterlesen...

FAMS erobern mit Erasmus+ UK und Amsterdam

FAMS 2013 Erasmus+

Einige Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung (FAMS) des Jahrgangs 13 reisen am 22.11. direkt nach dem 3. Schulblock ins Ausland. Sophia Müller, Carolin Stolpe, Svea Böge, Vanessa Gerwien, Lena Rauch, Julia Noroschat, Samai Cevallos, Vanessa Sabadill  sowie Saghar Walizada (von links nach rechts) arbeiten für drei Wochen in Marktforschungsinstituten bzw. Universitäten in London, Warwick, Colchester und Amsterdam. Dieser Aufenthalt ist Teil eines Stipendiums von Erasmus+. Großer Dank gilt auch den Ausbildungsbetrieben Ipsos GmbH, Ears and Eyes GmbH, Maritz Research GmbH, dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin sowie dem Aus- und Fortbildungszentrum der Uni Bremen.

Wir wünschen viele spannende Einblicke! Die FAMS "begleiten" kann man auf Facebook.

Loko der Mediengestalter/in Digital und Print

Loko MeG

Das  Ausbildertreffen der Mediengestalter/-in Digital und Print findet am Dienstag, 25. November 2014 um 18:30 Uhr am Eulenkamp 46, 22049 Hamburg in der Mediathek der Beruflichen Medienschule Hamburg-Wandsbek statt.

Der Zugang zur Schule erfolgt derzeit noch über die Walddörferstraße 58.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Weiterlesen...

Zukunfts Kompetenzen für Druck- und Medien

Future Skills

Am 7.10.2014 wurde in Berlin das Ergebnis der Studie „Future Skills in the Graphical Industry“ vorgestellt. Die Medienschule Hamburg war vor Ort. Diese Studie diente dazu, Informationen über aktuelle Änderungen zu sammeln, die in der (beruflichen) Bildung, besonders in Job-Profilen und Ausbildungsinhalten stattgefunden haben.

Das Projekt entwickelte “Best Practices" und Beispiele für erfolgreiche Veränderungen der Bildung und Ausbildung in der Druckbranche und neue Medien / digitale Industrie in Europa aus den letzten Jahren. Die Studie wurde von der EU gefördert.

Weiterlesen...