Die Anmeldungen zu ausgewählten Bildungsgängen laufen!

Weitere Infos!

News aus der Schule

Corona-News: Aktuelle Regelungen

Liebe Schüler*innen der bmk,

ab dem 13. Juni entfällt das bisherige Angebot der Schnelltests in Schulen. Positive Coronafälle, die auch offiziell durch einen Schnell- oder PCR-Test bestätigt sind, müsst ihr bitte weiterhin euren Klassenlehrer*innen melden, da diese für die Statistik erfasst werden müssen.

Mit Blick auf die beginnende Sommerzeit möchten wir allen Reisenden anraten, sich unter www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/faq-reisen-1735032 über mögliche Einreisebedingungen in den ausgewählten Urlaubsländern zu informieren. 

Bleibt gesund und passt weiterhin gut auf euch und eure Mitschüler*innen auf!

Anmeldung und Informationen zu unseren Bildungsgängen

Du machst demnächst deinen MSA oder dein Fachabi und suchst noch eine spannende neue Herausforderung im Bereich Medien, Gestaltung oder Sprachen ab August 2022?

Zum Glück haben wir da einiges im Angebot und unser Anmeldezeitraum läuft noch bis zu den Sommerferien. Für einige Bildungsgänge haben wir noch freie Plätze, für andere eine Warteliste. Wir beraten dich gern zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Klick auf „Mehr lesen“ für sämtliche Infos!

Finally, they are here: our guests from Atlanta

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause ist gestern endlich unsere Partnerschaft mit der Kennesaw State University in eine neue Runde gestartet. Wir haben eine Woche lang Besuch von sieben amerikanischen Studierenden und ihrer Professorin. Dafür haben wir ein buntes, bildungsgangübergreifendes Programm zusammengestellt – Unterrichtsbesuche in verschiedenen Bildungsgängen, Projektarbeit mit unserer bilingualen MK-Klasse, Besuch des OMR-Festivals und die Einladung eines Speakers von der Firma Nielsen, der den Schüler*innen aus der FaMS, der BHH und den amerikanischen Studierenden neueste Entwicklungen aus der Marktforschung näherbringen wird. Abgerundet wird der Aufenthalt an der bmk  mit Agenturbesuchen der Amerikaner*innen bei einigen unserer namhaften Ausbildungsbetriebe! Welcome to our guests from the USA – we are so excited! 

Unsere FaMS präsentieren Studie zum Wohnen im Wandel

Das Wohnen verändert sich aufgrund von steigenden Preisen, Klimawandel, Bevölkerungswachstum. Aber wie bewerten die Deutschen ihre aktuelle Wohnsituation, was ist ihnen wichtig? Ist die Bevölkerung bereit, auf Platz zu verzichten und welche Wohnformen der Zukunft sind attraktiv?

Diesen und weiteren Fragen sind unsere Auszubildenden der Markt- und Sozialforschung (FaMS) in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos nachgegangen. Mittels einer repräsentativen Online-Studie wurde das Wohnen im Wandel in der deutschen Bevölkerung analysiert.

Am 5. Mai 2022 um 11:00 Uhr stellen die zukünftigen Marktforscher*innen die Ergebnisse in unserer ViF vor.

Die bmk und die Auszubildenden freuen sich auf alle Interessierten. Bitte anmelden bei c.schreyer@medienschule-hamburg.de

Unser Schulhausroman „Amour toxique“

Am Dienstag, den 26. April, habt ihr die einmalige Gelegenheit, eine Koproduktion zwischen unseren kaufmännischen Assistent*innen mit Schwerpunkt Fremdsprache aus der KAS 11 und unseren Fotograf*innen der FOTO 11 live auf der Bühne des Literaturhauses zu erleben.

Amour toxique“ heißt der Roman, der im Deutschunterricht der KAS 11 mit der Unterstützung des Autors und Schreibcoaches Martin Verg entstanden ist: Er handelt von Malaika, die für ihr Jura-Studium nach Paris geht und sich in Sébastien verliebt. Aber wie in ihrer Heimatstadt New York trifft sie auch hier auf Rassismus und Diskriminierung – und auf eine zu allem bereite Gegenspielerin…

Cambridge Certificate: No Fees for Refugees

„Jeder bei Cambridge University Press & Assessment ist schockiert über den Einmarsch der Russischen Föderation in die Ukraine.“ (Cambridgeinternational.org)

Diese Bestürzung wird vom Team der Cambridge Examinations Centres Nord geteilt, die sich entschieden gegen jede Aggression wenden, bei der Zivilist*innen kein sicheres Lernumfeld genießen können oder auch bei der jede Form von Segregation das grundlegende Menschenrecht auf Bildung verhindert, wo auch immer auf der Welt sie sich befinden mögen.

Daher hat das Team (DE007/DK770) unter der Leitung von Andreas Grundtvig, mit Sitz in der bmk, beschlossen, denjenigen, deren Ausbildung durch die Ukraine-Krise unterbrochen wurde, ALLE Prüfungsgebühren zu erlassen.

Die Partner der BMK

Berufliche Hochschule Hamburg
Digital Analytics Association
Europaschule
Cambridge
HIBB
Camara