Werbelehrer:innen aus dem ganzen Land bei uns an der bmk

Was für eine schöne Tradition! Seit 26 Jahren treffen sich einmal im Jahr Werbelehrer:innen aus ganz Deutschland, um sich über ihren Unterricht und die neusten Entwicklungen im Bereich der Marketingkommunikation auszutauschen. Nach 14 langen Jahren durfte die bmk vom 19. bis zum 23. September 2022 wieder Gastgeberin für engagierte Lehrer:innen aus 16 bundesweiten Standorten sein. … Weiterlesen

bmk-Lehrkräfte war’n mit’m Radel da

Beim diesjährigen Stadtradeln vom 1. bis 21. September sind 32 radelnde Lehrer:innen unserer Schule stattliche 5.704 km geradelt und haben sich damit den 8. Platz in der Gesamtwertung aller Berufsschulen gesichert. Als Team HIBB des Hamburger Instituts für Berufliche Bildung haben wir es gemeinsam mit allen Fahrrad begeisterten Berufsschulkolleg:innen sogar auf den 1. Platz geschafft und mit 101.174 km die HAW, Airbus und sogar den ADFC weit hinter uns gelassen.

Und wer ist nun unser bmk-Oberradler? Kein anderer als Wolfgang Keller, der in nur drei Wochen 745,2 km radelnd in Hamburg unterwegs war. Wow!

Weiterlesen

Euer 9-Euro-Ticket für die Mediale

Am 22. und 23. September 2022 wird sie endlich wieder stattfinden können: die Mediale, der größte deutsche Azubi-Kongress für Mediengestalter:innen und Kaufleute für Marketingkommunikation bei uns an der bmk. Zwei Tage lang gibt es dann ca. 40 Fachvorträge von hochkarätigen Expert:innen aus der Branche und das zum absoluten Schnäppchenpreis, denn der Eintritt kostet nur 9,00 … Weiterlesen

Neues Schuljahr, neue Lernmöglichkeiten!

Liebe alte und neue Schüler*innen der bmk, wir freuen uns, euch im Schuljahr 2022/23 begrüßen zu können! Wir starten erst einmal ohne besondere Coronaregeln, dafür mit hoffentlich ganz viel Energie und Freude ins neue Schuljahr. Wir bitten euch natürlich um die Einhaltung der inzwischen üblichen Hygienemaßnahmen sowie um gegenseitige Rücksichtnahme. Heute und nächste Woche werden … Weiterlesen

Podwahl & kunterbunt

Die Schüler*innen der Klasse dp11 haben innerhalb ihres zweiten Berufsschulblockes am Montag, den 4. Juli 2022, die Ergebnisse ihres großen Projekts präsentiert: zwei eigens entwickelte Konzepte für zwei verschiedene Online-Magazine.

Weiterlesen

Finally, they are here: our guests from Atlanta

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause ist gestern endlich unsere Partnerschaft mit der Kennesaw State University in eine neue Runde gestartet. Wir haben eine Woche lang Besuch von sieben amerikanischen Studierenden und ihrer Professorin. Dafür haben wir ein buntes, bildungsgangübergreifendes Programm zusammengestellt – Unterrichtsbesuche in verschiedenen Bildungsgängen, Projektarbeit mit unserer bilingualen MK-Klasse, Besuch des OMR-Festivals und die Einladung … Weiterlesen

Unsere FaMS präsentieren Studie zum Wohnen im Wandel

Das Wohnen verändert sich aufgrund von steigenden Preisen, Klimawandel, Bevölkerungswachstum. Aber wie bewerten die Deutschen ihre aktuelle Wohnsituation, was ist ihnen wichtig? Ist die Bevölkerung bereit, auf Platz zu verzichten und welche Wohnformen der Zukunft sind attraktiv? Diesen und weiteren Fragen sind unsere Auszubildenden der Markt- und Sozialforschung (FaMS) in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Ipsos … Weiterlesen

Unser Schulhausroman „Amour toxique“

Am Dienstag, den 26. April, habt ihr die einmalige Gelegenheit, eine Koproduktion zwischen unseren kaufmännischen Assistent*innen mit Schwerpunkt Fremdsprache aus der KAS 11 und unseren Fotograf*innen der FOTO 11 live auf der Bühne des Literaturhauses zu erleben.

Amour toxique“ heißt der Roman, der im Deutschunterricht der KAS 11 mit der Unterstützung des Autors und Schreibcoaches Martin Verg entstanden ist: Er handelt von Malaika, die für ihr Jura-Studium nach Paris geht und sich in Sébastien verliebt. Aber wie in ihrer Heimatstadt New York trifft sie auch hier auf Rassismus und Diskriminierung – und auf eine zu allem bereite Gegenspielerin…

Weiterlesen

Cambridge Certificate: No Fees for Refugees

„Jeder bei Cambridge University Press & Assessment ist schockiert über den Einmarsch der Russischen Föderation in die Ukraine.“ (Cambridgeinternational.org)

Diese Bestürzung wird vom Team der Cambridge Examinations Centres Nord geteilt, die sich entschieden gegen jede Aggression wenden, bei der Zivilist*innen kein sicheres Lernumfeld genießen können oder auch bei der jede Form von Segregation das grundlegende Menschenrecht auf Bildung verhindert, wo auch immer auf der Welt sie sich befinden mögen.

Daher hat das Team (DE007/DK770) unter der Leitung von Andreas Grundtvig, mit Sitz in der bmk, beschlossen, denjenigen, deren Ausbildung durch die Ukraine-Krise unterbrochen wurde, ALLE Prüfungsgebühren zu erlassen.

Weiterlesen

Daumen hoch: Blut gespendet und Gutes getan!

So ging es am 6. April sagenhaften 61 Schüler*innen, die bei unserer gemeinsam mit dem DRK Blutspendedienst Nord-Ost durchgeführten Blutspendeaktion in der ViF ihr wertvolles Blut für gute Zwecke gelassen haben. 54 Spender*innen haben das zum ersten Mal gemacht, und das ist ein toller Erfolg. Es geht schließlich auch darum, das Thema in möglichst viele Köpfe zu bekommen, denn: Schon mit einer Blutspende von einem halben Liter kann bis zu drei Patient*innen geholfen werden.

Wir danken euch und auch denjenigen Schüler*innen, die mitmachen wollten, aber aus verschiedenen Gründen nicht konnten, für eure Bereitschaft und euer Engagement. Eine tolle Aktion, die wir sicherlich im kommenden Jahr wieder durchführen werden. Und hier ein paar Eindrücke…

Weiterlesen