Die Anmeldungen zu ausgewählten Bildungsgängen laufen!

Weitere Infos!

Unser Schulhausroman „Amour toxique“

Am Dienstag, den 26. April, habt ihr die einmalige Gelegenheit, eine Koproduktion zwischen unseren kaufmännischen Assistent*innen mit Schwerpunkt Fremdsprache aus der KAS 11 und unseren Fotograf*innen der FOTO 11 live auf der Bühne des Literaturhauses zu erleben.

Amour toxique“ heißt der Roman, der im Deutschunterricht der KAS 11 mit der Unterstützung des Autors und Schreibcoaches Martin Verg entstanden ist: Er handelt von Malaika, die für ihr Jura-Studium nach Paris geht und sich in Sébastien verliebt. Aber wie in ihrer Heimatstadt New York trifft sie auch hier auf Rassismus und Diskriminierung – und auf eine zu allem bereite Gegenspielerin…

Die FOTO 11 hat die Coverfotos geschossen und ausgewählt. Die gedruckten Bücher werden am 26.4. im Literaturhaus überreicht bzw. zum Kauf angeboten.

Die Lesung auf einen Blick: https://www.literaturhaus-hamburg.de/julit/veranstaltungen/2022-04-26/schulhausroman-abschlusslesung

Ort: Literaturhaus Hamburg, Eddy-Lübbert-Saal

Termin: Dienstag, 26.4.2022, 19 Uhr

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter: tickets@literaturhaus-hamburg.de

Katrin Bohl, Deutschlehrerin der KAS11