Informationstage an der BMK



Wir bieten kreative Ausbildungen im Medien- und Kommunikationsbereich.


Weichenstellung: Unser Mentoring- Programm im Bildungsgang AvM

Seit einigen Jahren sind wir mit dem Projektbaustein Weichenstellung für Ausbildung und Beruf Partnerschule der Zeit-Stiftung – Ebelin und Gerd Bucerius. Dieses Mentoring-Programm unterstützt Schüler:innen unseres Bildungsgangs AvM (Ausbildungsvorbereitung für Migrant:innen) bei der Bewältigung schulischer Herausforderungen, unterstützt aber auch darüber hinaus im Übergang zwischen Schule und Ausbildung. 

Generell ist es das Ziel des Projekts Weichenstellung, das soziale und ökonomische Ungleichgewicht bei motivierten Schüler:innen aufzufangen. Alle teilnehmenden Schüler:innen werden von einer/einem Mentor:in (vorwiegend Lehramtstudierende) für zwei Jahre begleitet. 

Die Mentor:innen arbeiten mit jeweils drei Schüler:innen zusammen, wodurch eine enge und persönliche Betreuung und (fast) individuelle Unterstützung möglich ist. 

Zusätzlich gibt es aber auch die Intention der Integration und Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe sowie des Ausbaus der Lebens- und Alltagskompetenzen. Regelmäßig werden Kunst- und Kulturangebote gemeinsam in der Mentor:innengruppe wahrgenommen sowie Workshops angeboten, bei denen sich die Schüler:innen persönlich weiterentwickeln können (z.B. Lerncoaching, Redetraining oder Workshops für mehr Selbstvertrauen).

Nicht nur die Schüler:innen haben einen Nutzen von dem Projekt. Auch die Mentor:innen sammeln bereits erste Berufserfahrungen, da sie zukünftig als Lehrer:innen tätig sein wollen. 

Eine tolle Tradition in dem Zusammenhang ist die jährliche Welcome & Farewell Party,für die weder Kosten noch Mühen gescheut werden und bei der die Schüler:innen ihre Begrüßungs- bzw. Abschlusszertifikate überreicht bekommen (Fotos © Laura Müller/ZEIT STIFTUNG BUCERIUS).

Patrycja Lagner, Koordinatorin des Weichenstellungsprojekts an der bmk